I wake up and tear drops been fallen down like rain, I put on that old song we danced to and then I hurry on to my job 'cause not much has changed



Dreming no dreams Wishing no wishes


BG


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Bilder
  Online Album
  Homevideos
  Bon Jovi Open Air
  Odin
  Musikvideo
  Was ist eine Katze?
  Alles,was Spaß macht
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Myspace
   Jaci
   Stephi
   Café Werrmann
   Cosmopolitan
   Stufenpage
   Sidewalk
   Bareiss



That's what I'm doing these days





http://myblog.de/kuchenbacken

Gratis bloggen bei
myblog.de





Weihnachtsmarkt in Freudenstadt

Einen schönen ersten advent euch allen!!! hab mich heute morgen um 10.30 von meiner mom per telefon wecken lassen und mir ein richtig schönes single frühstück gemacht. bin dann heute nachmittag aufm weihnachtsmarkt in freudenstadt gewesen - wollte ja eigentlich nach straßbourg, aber der nicht vorhandene autoatlas, meine mittlerweile hervorragenden französisch kenntnisse und die spritpreise haben mich schlißlich doch davon abgehalten. freudenstadt war aber auch ganz schön... habs immerhin 2 stunden ganz allein ausgehalten, ne waffel gegessen aus lauter frust weils keine dampfnudeln gab und nen kinderpunsch getrunken.ach ja... und ich bin zumindest kurz in weihnachtsstimmung gekommen und hab sogar zwei weihnachtsgeschenke gefunden.
zudem hab ich beschlossen nächsten freitag von der autobahn direkt in den fun park zu fahren... brauche dringend wieder ne disco!!!
nach dem weihnachtsmarkt war ich kurz noch im bareiss um noch was für meine eltern abzuholen... bekomme ja als mitarbeiter 20% . zum guten schluss musste ich noch unbedingt nen latte machiato zu mir nehmen und hab das als anlass genommen mir mal das dritte der drei baiersbronner top-hotels anzugucken... "hotel engel". ist wirklich schön!!! nächsten samstag läuft im zdf eine reportage über das "bareiss", die "traube" und den "engel". also... schön brav angucken!!!
werde jetzt mal einen kandierten apfel essen und fernsehen (das ist erst mein zweiter kandirter apfel in meinem ganzen leben... jenny hat mich gaaaaanz, gaaaanz früher im phatasialand mal dazu überredet. fand das ding ja auch lecker... aber man kann das auf gar keinen fall in der öffentlichkeit essen - es sei denn es ist einem egal mindestens eine stunde mit nem knallroten mund durch die gegend zu laufen...
tschüss schnuckis und ne schöne vorweihnachtszeit!!!
3.12.06 18:44


Oh Sheiße...

nun ja... das ist jetzt nicht unbedingt eine christliche uhrzeit. der kilian und die sandra sind jetzt gerade auf dem weg nach hause... haben zwei pfeifen geraucht und eine menge alkohol getrunken . gaby war auch da, allerdings nur bis 1 uhr weil die morgen(genau wie ich) arbeiten muss. bessewr gesagt.... GLEICH!!! furchtbar!!! schnell schglafen!!! trotzdem... hätte nicht gedacht dass es in dem dämlichen laden ein paar nette leute gibt mit denen man einen ganzen abend quatschen kann!!! bis samstag meine süßen!!! gute nacht!!! ich bin betrunken
8.12.06 03:25


Happy Birthday to me....

Ja, das war wirklich ein HAPPY BIRTHDAY!!! Sorry, dass ich mich jetzt erst melde aber die letzte woche hab ich einfach nichts auf die reihe bekommen!!! wurde morgens von meiner mama geweckt und mein papa ist extra aus'm café gekommen - und nen tollen kuchen hab ich bekommen!!!
abends kamen ja dann meine lieben süßen (von denen leider drei gefehlt haben ) war aber trotzdem ein super schöner und vor allem lustiger abend!!!!







vielen, vielen dank für all die schönen geschenke die ich bekommen habe und auch für die briefe von euch, miri und tina!!! hab mich riesig gefreut!!!

an weihnachten hab ich ja leider nicht frei... aber vielleicht hab ich ja glück und hab dafür silvester oder einfach mal ein paar tage zwischen diesen ereignissen. nachher werde ich mich wieder richtung schwanzwald begeben - und am donnerstag kommt ja meine ganze family runter... mama, papa und jaci bleiben zwar nur eine nacht aber oma bleibt ja zwei wochen. zudem hab ich den freitag frei an dem alle da sind... ist ja dann auch ein bischen wie weihnachten. muss ehrlich sagen dass ich dieses jahr absolut in weihnachtsstimmung bin obwohl alles toal durcheinander ist. eben hab ich den weihnachtsbaum geschmückt und ganz laut die passenden lieder gehört und dazu gesungen und gedanced... rocking around the christmas tree...
naja - wird schon schief gehen
zum glück hab ich jetzt ne wohnung für die berufsschule. ziehe mit kilian und wolfgang in eine süße zwei zimmer wohnung. der vorteil: ich hab mein eigenes zimmer. der nachteil: das wird bestimmt anstrengend mit zwei kerlen - aber ich glaube immer noch viel einfacher wie mit 6 frauen!!!!
ich versuche mich nochmal nach dienstag zu melden - da ist nämlich azubi ausflug: es geht nach freiburg.
bis dahin wünsch ich euch ne schöne vorweihnachtszeit und alles liebe!!!
17.12.06 15:51


FROHE WEIHNACHTEN - oder: oh du fürchterliche

hallöchen!!! hätte so viel zu erzählen... von dem azubi ausflug der eigentlich ganz schön war - bis auf das gerede am nächsten tag auf der arbeit, wer mit wem und überhaupt, und der tatsache dass ich mich mit ner kollegin ganz schön böse in den haaren hatte, genauso wie auch nach der weihnachtsfeier, die eigentlich auch schön war, bloß war es da wieder eine andere mit der man sich zoffen konnte. und der grund... kilian. alle stehen auf diesen kerl und sind irgendwie eifersüchtig auf mich... naja... sollen die mal... nicht mein problem - aber ich ärger mich eben! dann kommt noch hinzu dass ich weder weihnachten noch silvester und auch nicht dazwischen frei hab - komme also frühestens im neuen jahr wieder nach koblenz. und obwohl ich im dezember nur 5 freie tage hatte wollen die mir in der ersten januar woche nicht mal ein paar mehr geben - wenn ich glück hab, mal zwei am stück. muss ja auch klamotten und schulkram holen da ich ab 08.01. 6 wochen in schule bin.
zudem kommt, dass ich kein handy mehr habe, oder schlimmer gesagt... ich könnte eins haben wenn der idiot im t-punkt mir die sim karte für den vertrag den ich abgeschlossen habe mitgegeben hätte.
zudem kommt, dass ich mit ner kollegin in der bar mit meiner oma nen drink genommen hab und alle irgendwie sauer waren weil wir im hotel waren obwohl wir angestellte sind.
moment... es geht noch weiter... gestern kam ich dann 4 stunden zu spät zur arbeit weil mich ein netter kollege falsch informiert hat und ich so blöd war ihm zu glauben - meine schuld. war dann den ganzen tag ohne pause auf der arbeit und hatte zur krönung heute frühdienst, was heißt, dass ich um kurz nach 4 antreten musste obwohl ich gestern bis 22.00 gearbeitet hatte.meine stimmung ist echt am nullpunkt angelangt und ich muss mich echt zusammenreißen um auf der arbeit nicht einfach loszuheulen. ins hotel zu meiner oma fahr ich heute nicht mehr - man wird ja nicht gern gesehen...
werde mich jetzt auf mein sofa setzen, mir ne dose ravioli warm machen, fernseh gucken und glühwein trinken und dann ist weihnachten auch hoffentlich bald vorbei - das macht so echt keinen spaß!!!
ich hoffe trotzdem dass wenigstens ihr ein schönes weihnachtsfest habt. und miri:vielen, vielen dank für das schöne geschenk!!! hab mich riesig gefreut!
liebe grüße an eure familie!!! ich vermisse euch!!!!!!!
24.12.06 18:29





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung